Website des TuS Vormwald 1911 e.V. Impressum | Kontakt |   grün
TuS Logo
Sportbilder

Ein Hoch auf FFP3

Es brennt nicht
FFP3 ist wohl ein Schreibfehler, es heißt doch FFP2!
Was heute Alltag ist, war früher eher die Ausnahme. Die Heimwerker unter euch werden sich erinnern: es gab Gründe eine Maske zu tragen, die hatten mit Viren und Konsorten nichts zu tun. Da ging es ums rein "mechanische Überleben".
Samstag und Montag waren Nostalgie pur - man(n) trug Maske gegen so etwas Profanes wie Staub ;-)

Die Bilder (zum Öffnen der Galerie bitte das Bild anklicken) geben es leider nur unzureichend wieder, aber es sei gesagt, dass "die Hand vor Augen nicht sehen" nicht sprichwörtlich sondern absolut wörtlich zu verstehen war.

Im Rahmen der Modernisierung unserer Umkleidekabinen galt es die Duscharmaturen freizulegen und die Bodenfliesen zu entfernen.
Um den Schaden an den eher dünnen Innenwänden so klein wie möglich zu halten waren Schnitte mit der Flex erforderlich. Wer es mal gemacht hat weiß, dass dabei feste Baustoffe sekundenschnell in feinste Staubpartikel verwandelt werden.
Selbst die ohnehin grauen Haare der Ausführenden konnten es nicht verheimlichen - das Wort "Schneemann" fiel zurecht.

Nicht falsch verstehen, das ist kein Gejammere, im Gegenteil: wir freuen uns sehr auf die "neue" Turnhalle und haben Spaß daran, diese Verwandlung begleiten zu dürfen.
Und hoffentlich bald werden wir alle wieder Sport treiben, und das in einer technisch und optisch topmodernen Halle (vielleicht sogar wieder sauber), die dennoch ihren hauberglichen Charme behalten hat.


TuS aktuell

Corona: Lockerungen

mehr dazu (12.07.21)

Wiederaufnahme Sportbetrieb

mehr dazu (04.06.21)

Ein Hoch auf FFP3

mehr dazu (18.05.21)

Bilder vom Umbau

der Ollern (05.05.21)

Ein erster Eindruck

der PV-Anlage (02.05.21)

Veranstaltungstip:

Jahreshauptversammlung


am Freitag, 06.08.2021

mehr...

alle Termine 2021

Lust auf TuS?

Dann empfehlen wir zum Kennenlernen den Besuch einer unverbindlichen Schnupperstunde.

Das kostet - außer der Überwindung des "inneren Schweinehunds" - nichts, also:
komm und mach mit !